Original
20 Ratings
Bodegas Jimenez Landi Sotorrondero

Wine Details

Varietal

Syrah

Style

Red

Region

Spain

Wine Description

(2010 Vintage) Wine Review The attractive, medium dark ruby/purple-colored 2010 exhibits an excellent texture, abundant fruit and peppery garrigue, lavender and kirsch notes. Medium to full-bodied and ripe, it seems to grow in stature and complexity as it sits in the glass. Drink it over the next 3-4 years. -Robert Parker Wine Notes Vineyards: Organic vineyards in Méntrida with varying exposures. Age of Vines: 10-30 years. Harvest: Hand picked in small cases. Vinification: Whole clusters with the stem removed placed in stainless steel containers, cold pre-fermentation maceration (2-5 days), gentle extraction (pigeage à pied) , maceration between 15 and 20 days. Natural malolactic fermentation in barrels. Aging: 10 months in French oak barrels

  • User Avatar

    93 Punkte Parker "Dunkles Kirschrot. Das verlockende Bouquet ist deutlich geprägt von mineralischen Noten, mediterranen Wildkräutern und fruchtigen Waldbeeren. Am Gaumen geschmackvoll, reife Früchte, wunderbare Himbeeraromatik und feine Würznoten. Am Gaumen frisch und saftig mit mineralischen Noten, ausgewogen und harmonisch, mit gut eingebundener Säure und geschmeidigem Tannin. Viel Schliff und Schmelz bis ins lang anhaltende lebendige Finale. Überzeugt mit seiner Eleganz und Fülle. 2012 bis 2015.“ Übersetzung der Parker-Beschreibung: "Der Einstiegswein, der 2008er Sotorrondero ist eine Cuvée aus 85% Syrah und 15% Garnacha, die 10 Monate lang in 300 bis 500 L. – Fässern aus französischer Eiche reifte. Er zeigt sich purpurrot mit einer ätherischen Duftkomposition aus Rauch, schwarzer Himbeere, Blaubeere, geräuchertem Schinken und erinnert an einen Cote-Rotie der Spitzenklasse. Am Gaumen ist er opulent, von samtiger Textur und bereits sehr komplex. Er hat genügend Struktur, um sich noch 2-3 Jahre zu entwickeln und wird dann über ein Jahrzehnt gut zu trinken sein. Dieses hedonistische Vergnügen ist ein unglaublicher Wert.“

    over 6 years
  • User Avatar

    93 Punkte Parker "Dunkles Kirschrot. Das verlockende Bouquet ist deutlich geprägt von mineralischen Noten, mediterranen Wildkräutern und fruchtigen Waldbeeren. Am Gaumen geschmackvoll, reife Früchte, wunderbare Himbeeraromatik und feine Würznoten. Am Gaumen frisch und saftig mit mineralischen Noten, ausgewogen und harmonisch, mit gut eingebundener Säure und geschmeidigem Tannin. Viel Schliff und Schmelz bis ins lang anhaltende lebendige Finale. Überzeugt mit seiner Eleganz und Fülle. 2012 bis 2015.“ Übersetzung der Parker-Beschreibung: "Der Einstiegswein, der 2008er Sotorrondero ist eine Cuvée aus 85% Syrah und 15% Garnacha, die 10 Monate lang in 300 bis 500 L. – Fässern aus französischer Eiche reifte. Er zeigt sich purpurrot mit einer ätherischen Duftkomposition aus Rauch, schwarzer Himbeere, Blaubeere, geräuchertem Schinken und erinnert an einen Cote-Rotie der Spitzenklasse. Am Gaumen ist er opulent, von samtiger Textur und bereits sehr komplex. Er hat genügend Struktur, um sich noch 2-3 Jahre zu entwickeln und wird dann über ein Jahrzehnt gut zu trinken sein. Dieses hedonistische Vergnügen ist ein unglaublicher Wert.“

    about 6 years
Expert Reviews
  • Robert Parker
    (2010 Vintage) The 2010 Sotorrondero in a blend of 75% Garnacha from younger vines, though still 40-50 years old, and 25% Syrah from 12-year-old vines. The fermentation takes place in steel with malolactic in 300 or 500-liter barrels. It has a fresh, lifted bouquet of dark cherry, crushed strawberry and dark chocolate that is well defined and focused. The palate has a dash of white pepper on the entry as well as layers of chocolate-tinged dark berry fruit with a keen thread of acidity, although it finishes just a little abruptly. Nevertheless, this is a highly satisfying, full-bodied wine. Drink now-2017.